19.04.2018 #Link

Eröffnung des Sommersemesters 2018

16. April 2018

Am Montag läutete der kommissarische Rektor Prof. Dr. Johan F. Hartle das kommende Sommersemester ein. Für das künstlerische Programm sorgte das hausinterne Musiklabel 76666 mit einer musikalischen Intervention sowie Studentin Heidi Herzig mit einer Mikrofon-Performance. Nach einem Grußwort der Leiterin des Kulturamtes der Stadt Karlsruhe Dr. Susanne Asche gab es einen Überraschungsbeitrag der von Studierenden der Hochschule neu gegründeten Punkband „Das Rektorat“. Wir freuen uns zudem, Rudy Guedj, Will Pollard, Setareh Shahbazi, Sarah Kremer, Urs Hofer sowie Prof. Alessandro Squatrito & Prof. Lorenzo Romagnoli als Gastprofessoren für das diesjährigen Sommersemester begrüßen zu dürfen.

13.04.2018 #Link

Seminarausstellung Asynchrone StellvertreterInnenkörper und Hey Designers!…

14. Februar 2018

13.04.2018 #Link

Ankündigung: Seminarausstellung Asynchrone StellvertreterInnenkörper und Hey Designers!… stellen aus

11. Februar 2018

Duo-Ausstellung der Seminare Asynchrone StellvertreterInnenkörper und Hey Designers!…
Dienstag, 14.2.2018, ab 16.30h, auf der Lichtbrücke, HfG Karlsruhe

mit:
Kathrin Rüll, Tatjana Stürmer, Pia Bendfeld, Lizzy Ellbrück, Hendrik Whelan (& Anja Kaiser); Hanna Franke, Luis Junker, Mona Mayer, Lena Thomaka, Bárbara Acevedo Strange (& Rebecca Stephany)

& Drinks by Asynchrone Feministbar “Ain’t Nobody Bizness”

24.02.2018 #Link

Präsentationstag des Wintersemesters 17/18

14. Februar 2018

Am 14. Februar fand der Präsentationstag des Fachbereichs Kommunikationsdesign statt. Er bietet Studierenden und Lehrenden die Möglichkeit, Einblicke in Arbeiten zu bekommen, die während des Semesters in anderer Seminaren entstanden sind. Unter anderem wurden Seminare von Sereina Rothenberger, Johnson Kingston, Rebecca Stephany, James Langdon, Juliane Hohlbaum, Anton Stuckart, Jung Myung Lee, Anja Kaiser, Manon Wertenbroek und Henrik Schrat vorgestellt.

10.02.2018 #Link

Rückblick auf Talkshow #34: Anja Kaiser

25. Januar 2018

Anja Kaiser verfolgt sowohl eine künstlerische als auch eine gestalterische Praxis. Ihre Arbeit »Sexed Realities – To Whom Do I Owe My Body?«, die sie am Sandberg Instituut Amsterdam (Masters Gerrit Rietveld Academie) begann, war bereits auf zahlreichen Ausstellungen zu sehen. Sie lebt in Leipzig und lehrt seit 2014 als künstlerische Mitarbeiterin im Fachgebiet Schrift und Typografie an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. In ihrer Praxis verhandelt sie den Körper als ambivalentes Medium zwischen Macht und Ohnmacht auf dem Spielfeld der selbst- und fremdbestimmten Verwertung. Die Sichtbarkeit der sich ermächtigenden grrrls-, POC- und LGBTQ-Gemeinschaft bestimmt ihre Projekte.

Anja Kaiser ist dieses Semester Gastdozentin im Fachbereich Kommunikationsdesign mit dem Projektseminar “Asynchrone Stellvertreter_Innenkörper”.

01.02.2018 #Link

Laurenz Brunner Workshop

21.-23. Januar 2018

Mit jedem technologischen Fortschritt kommt es zu einer Übergangsphase, in der Konventionen des "Alten" noch im "Neuen" nachklingen. Das erste Auto sah noch aus wie eine Pferdekutsche, wir blättern durch Seiten auf unseren Tablets und digitale Kameras imitieren immer noch den Ton von analogen Auslösern. Auch Typografie und Schriften befinden sich noch in diesem skeuomorphen Zustand. Der dreitägige Workshop von Laurenz Brunner widmete sich der Frage nach wahrhaft zeitgenössisch Schriften und Schriftsysteme, die unserem kulturellen, sozialen und technologischen Umfeld entsprechen.

26.01.2018 #Link

NoFoundry Informationsstand

25.-26. Januar 2018

NoFoundry ist eine Website für studentische Type designer und soll dazu dienen Ideen, Anregungen und Sketches auszutauschen, sowie fertige Schriften zu eigenen Konditionen zu verkaufen. Das Projekt entsteht im von Prof. Ivan Weiss and Prof. Michael Kryenbühl geleiteten Seminar "Let's Fonts". Die Letzten zwei Tage war ein Informationsstand der Foundry im Lichthof der HfG zu finden, der Studenten und Mitarbeiter der Hochschule auf die Foundry aufmerksam machen und darüber informieren sollte, wie man sich an dem Projekt beteiligen kann. 

News

Kommunikationsdesign
an der HfG Karlsruhe