Life Live

 Projektinfo
 Projektinfo

Life Live

“If you look at a city, there’s no way to see it. It has to be informed, imagined, by many people at a time. It’s an everyday group hallucination.”  

Karlsruhe ist natürlich nicht New York, gemeinhin eher belächelt als eine Stadt am geografischen und kulturellen Rande Deutschlands. Doch das soll uns dieses Semester nicht davon abhalten, uns Reena Spauling’s Bild einer Stadt als “tagtägliche Gruppenhalluzination” zu Herzen zu nehmen – als ein wabender vielköpfiger Organismus, der sich jeder Messbarkeit entzieht. 

Was dann gibt es aus dieser Randlage zu berichten, an die unsere fleischliche Hülle zwar (noch/gerade) gebunden ist, in der wir a la globales Dorf jedoch über alle Mittel verfügen, immer und überall dabei zu sein, und uns selbst und das, was wir zeigen wollen, live zu übertragen? 

In diesem Seminar untersuchen wir die Möglichkeiten von Livevideo-Kanälen wie Facebook Live oder Periscope und erforschen die Stadt als kollektive Fata Morgana.

https://www.facebook.com/kantmakeit/

Studierende/r
Emma-Lilo Keller,
Bruno Jacoby,
Mona Mayer,
Nina Overkott,
Phil Zumbruch,
Moritz Appich,
Janosch Kratz,
Simon Knebl,
Rebecca Zink,
Manuel Cistof,
Florian Knöbl,
Ulf Beck
Seminar
Life Live
Lehrende/r
Rebecca Stephany
Technische Details
-
Semester
WS 2016/17
Projekte

Kommunikationsdesign
an der HfG Karlsruhe